EINE KOPRODUKTION VON 

       

© 2012

GEFÖRDERT VON

      

DATEN 

Genre: Dokumentarfilmserie

Folge: 2 / 6

Spieldauer: 47’

Bild: HD1080i, 16:9

Ton: STEREO, EBU-R128

Herstellungsjahr: 2012

 AUSSTRAHLUNGEN

18.01.2014, 21:00 Uhr, ORF III
19.01.2014, 11:30 Uhr, ORF III
20.01.2014, 00:35 Uhr, ORF III
21.01.2014, 17:00 Uhr, ORF III

CREDITS

Film von Birgit Mosser-Schuöcker, Gerhard Jelinek
Schnitt und Gestaltung: Wolfgang Winkler 
Produktionsleitung: Wolfgang Winkler
Kamera: Harald Michael Seymann, Richard Marx 
Ton:  Georg Macek, Nik Suchentrunk, Bernhard Schmidt
Standfotografie & Maske: Esther Pruckner 
Schnitt: Wolfgang Winkler, Fa. VFX - Christian Vollenhofer

 
GENERATION ÖSTERREICH

Wie wir wurden. Was wir sind.

Endlich wieder Österreich


INHALT

Die Nachkriegsjahre. Hans Magenschab erzählt, wie die legendäre Weihnachtsansprache von Bundeskanzler Leopold Figl - "Ich kann Euch zu Weihnachten nichts geben … Ich kann Euch nur bitten, glaubt an dieses Österreich!" - zustande kam.
Ein neuer Staat brauchte auch eine eigene Hymne: Fritz Molden erinnert sich, wie seine Mutter den Text der Bundeshymne dichtete. Und eines der wichtigsten Nationalsymbole hält wieder Einzug in Wien: Prälat Josef Weismayer erzählt vom Triumphzug der Pummerin von St. Florian zum Wiener Stephansdom.
Mit dem Staatsvertrag erhält Österreich endgültig seine Freiheit: Der Diplomat Franz Matscher erinnert sich, wie die endgültige Fassung diktiert wurde.
Zeitzeugen wie Senta Wengraf, Peter Lichtner-Hoyer, Erich Lessing, Ernst Trost u.a. erzählen von gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Höhepunkten: vom Opernball über die Sissi-Filme bis zu den Siegen von Toni Sailer werden die bewegendsten Ereignisse und ihre Auswirkungen geschildert.