EINE KOPRODUKTION VON 

       

© 2016


 

GEFÖRDERT VON




DATEN

 

 

Genre: Dokumentarfilmserie

Spieldauer: 42’

Bild: HD1080i, 16:9

Ton: STEREO, EBU-R128

Herstellungsjahr: 2016

AUSSTRAHLUNGEN

28.12.2016, 20:15, ORF III

CREDITS

Ein Film von Christian Reichhold
Moderation: Christian Reichhold
Produktionsleitung: Doris Liebhart
Produktion: Wolfgang Winkler
Kamera: Richard Marx, Ferdinand Steininger
Ton: Wolfgang Winkler, Claus Pitsch
Tonmischung: Gregor Rasek, Claus Kitsch
Schnitt: Tobias Aigelsreiter
ORF-Archiv: Ulrike Kreißt, Regina Nassiri, Elisabeth Stenitzer
Archivrecherche: Marlene Liebhart
Redaktionelle Mitarbeit: Sabrina Peer
Redaktion: Ernst Pohn
Kaufmännische Leitung: Eve Schindlauer
Gesamtleitung: Peter Schöber

DANK AN

Amalthea Signum Verlag GmbH
Hollywood Chamber of Commerce
Sascha Jung
"Seitenblicke" Redaktion, Interspot Film
 
DIE ÖSCARS
Teil 1

Die Anfänge


INHALT

Der erste Teil der Trilogie widmet sich den Anfangsjahren des Oscars. Der Film erzählt von der ersten kaum fünf Minuten dauernden Verleihung 1929 im Roosevelt-Hotel und den ersten österreichischen Nominierten: Josef von Sternberg und Alexander Korda (der 1949 mit "Der dritte Mann" den heimischen Nachkriegsklassiker produzierte). Es verging so gut wie kein Jahr, in dem nicht Komponisten wie Erich Wolfgang Korngold, Miklós Rózsa oder Max Steiner (zumindest) nominiert waren. Sie gelten heute als die Pioniere der Filmmusik.